So einfach und doch so gut: Die beste Bruschetta, die du je hattest!

681

Bruschetta ist eine klassische italienische Vorspeise, die aus knusprigem Brot und frischem Tomatenragout besteht. Die perfekte Bruschetta ist ein Gedicht – das Aroma der Tomaten, der Geschmack des frischen Basilikums und der Crunch des Brots verschmelzen zu einem wahren Gaumenschmaus.

Aber was genau ist Bruschetta? Woher kommt sie ursprünglich? Und wie bereitet man sie am besten zu?

Die Ursprünge der Bruschetta

Die ersten Aufzeichnungen über die Bruschetta stammen aus dem 16. Jahrhundert. Damals war sie jedoch noch keine Vorspeise, sondern ein Gericht, das hauptsächlich aus geröstetem Brot und Knoblauch bestand. Heute ist die Bruschetta in ganz Italien ein beliebter Antipasto – eine kleine Vorspeise, die vor dem Hauptgericht serviert wird.

Die Zubereitung der perfekten Bruschetta ist relativ einfach: Zuerst wird das Brot in Scheiben geschnitten und anschließend entweder auf dem Grill oder in der Pfanne geröstet. Wenn das Brot knusprig und leicht gebräunt ist, wird es mit frischem Tomatenragout belegt und mit Olivenöl, Basilikum und etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt.


Basilikum ist eine weitere wichtige Zutat für die perfekte Bruschetta. Basilikum gibt der Bruschetta nicht nur ein besonders frisches Aroma, sondern sorgt auch für eine schöne grüne Farbe. Schnittlauch kann als Alternative zu Basilikum verwendet werden, schmeckt aber nicht ganz so gut.

Wenn Du die perfekte Bruschetta zubereiten möchten, solltest Du auf jeden Fall frische Tomaten verwenden. Am besten schmecken sie, wenn sie in der Sonne reifen durften. Auch das Olivenöl sollte möglichst hochwertig sein – es gibt nichts Schlimmeres, als den Geschmack des hervorragenden Tomatenragouts durch billiges Öl zu ruinieren.

Wenn Du all diese Tipps befolgst, steht deinem perfekten Bruschetta nichts mehr im Weg!

Klicke  HIER für den vollen Überblick über unsere herrliche Auswahl an köstlichem Gerichten.

Ich hoffe, Euch gefällt mein neues Rezept. Ich finde, es schmeckt richtig gut und ich kann es gar nicht erwarten, Eure Kommentare zu lesen. Für alle, die jetzt Lust auf mehr bekommen haben, folgt mir doch einfach auf Instagram oder Facebook. Ich poste dort regelmäßig neue Rezepte. 

Wir haben alle unsere Rezepte selbst ausprobiert und können Euch garantieren, dass die Gerichte absolut gelingsicher sind – also legt los und lasst es Euch schmecken!

So verpasst Ihr keine leckeren Neuigkeiten mehr und bekommt jede Woche automatisch einen Newsletter mit allen neuen Ideen zum Kochen und Backen. Anmeldung ist kinderleicht: Einfach am Seitenende auf „Newsletter abonnieren“ klicken!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Bruschetta-Rezept-Kochbackwelt
Bruschetta-Rezept-Kochbackwelt
Bruschetta-Rezept-Kochbackwelt

So einfach und doch so gut: Die beste Bruschetta, die du je hattest!

Portionen 4
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten

  • 1 Stück Baguette in ca 1 cm dicke Scheiben
  • 150 g Tomaten
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 3-4 Zweig Basilikum
  • 2 Stück Knoblauchzehen gepresst

Anleitungen

  • Zuerst röstest du das Baguette im Ofen oder auf dem Grill an.
  • Dann schneidest du die Tomate in kleine Würfel. Anschließend gibst du etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Basilikum und den Knoblacuh hinzu und verrührst alles. Jetzt musst du nur noch das Ganze auf das Baguette geben und genießen 🙂
Autor: David Steiner
Gericht: Vorspeise
Land & Region: Italienisch
Keyword: Bruchetta, Olivenöl, Tomaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Close
Kochbackwelt © Copyright 2022. All rights reserved. Let´s make Kommunikation by CMW Design & Digital Marketing
Close